So lekker isst Südafrika: Volkssport Grillen

So lekker isst Südafrika: Volkssport Grillen

Südafrika ist eine Grillnation und in eben dieser Küchendisziplin werden sie oft als Grillweltmeister bezeichnet.

Es ist ganz egal was gerade los ist, gebraait wird in Kapstadt und in ganz Südafrika zu jeder Gelegenheit. Und dies auch sportlich.

Zum Markenzeichen von Südafrika ist das sogenannte Braaivleis (kurz: Braai) geworden. Der Braai, die übliche Grillart hierzulande, ist Philosophie und Lebensart. Ein wichtiges Ereignis, welches das Grillen zuhause, im Garten, auf Bürgersteigen, am Strand, im Stadion – also überall beschreibt. Braaien ist ein Ritual.

Vor allem an Sonntagnachmittagen steigen aus vielen Gärten Rauchwolken empor. Wettbewerbe im Schnellgrillen, kreative Fleisch-Gewürzkombinationen oder Show-Grillen sind keine Seltenheit. Dem Grill-Sport zu Ehren ist sogar ein Feiertag gewidmet, der „National Braai Day“ am 24. September.

Das Grillen ist Männersache – und eine Kunst für sich. Mit „Brannewein und Coke“ – ein Longdrink aus Brandwein und Coca Cola – versammeln sich die Herren um die Feuerstelle, zelebrieren das Anzünden, fachsimpeln über die Glut und testen die Temperatur mit der Handfläche. Das Feuermachen ist ein Ritual. Stolz darf derjenige sein, der zu einem Braai geladen wird: Eine Einladung zum Braai ist der Ritterschlag jeder Freundschaft. Wer das Glück hat, sollte am besten Tage vorher nichts mehr essen, die Fleischberge sind riesig.

Was wird eigentlich gegrillt?

Südafrikaner sind Genießer und wenn es ums Essen geht, dann erst recht. Ganze Generationen von Rindern oder Kudus lassen Ihre Schultern und Rippen. Saftige Hinterteile werden mit Soßen bestrichen und einmassiert. Bei einem familiären Sonntagsgrill lagern die Fleischmassen in Kühlkisten, nicht viel kleiner als Badewannen. Das Fleisch – das Stück Lebenskraft – wird direkt geröstet.

Wie schon erwähnt, grillen ist in Südafrika Männersache, die Damen genießen die Grillkunst, entspannen sich mit einem Glas Weisswein oder bereiten Salate vor.

7 Regeln für deinen ersten südafrikanischen Braai >

Text & Bilder © kapstadtmagazin.de

Share
Facebook
Facebook
Instagram
Comments are closed.